KI im wissenschaftlichen Arbeitsprozess

Mit Canvas App Text zu Bild erstellt: Roboter mit Stop-Handhaltung und Büste mit Kopfhörern und davorliegenden Tablet.

KI füllt immer mehr Lücken im wissenschaftlichen Arbeitsprozess, begonnen bei der Literaturrecherche über die Auswertung von Texten bis hin zur Unterstützung während des Schreibens. Tools sprießen aus dem Boden und verschwinden wieder, wandeln sich oder bekommen neue Funktionen. Schwierig ist es, das richtige Tool für den richtigen Arbeitsschritt zu finden. Dass es mehr als ChatGPT gibt, zeigt das Padlet von Barbara Geier:


KI Tools für wissenschaftliches Arbeiten : Übersicht über die unterschiedlichen künstliche Intelligenz Tools zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Aufmerksam geworden über:

Steiner, Christoph: Padlet «KI Tools für wissenschaftliches Arbeiten», Blog der Digithek.ch

Beitragsbild: Mit Canvas App ‚Text zu Bild‘ erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert